Realtreffen: Abgezockt beim Cash&Go

Abgezockt beim Cash & Go

Endlich durfte mich der kleine Depp treffen. Am Bahnhof in Rosenheim habe ich ihm gleich direkt einmal seinen Geldbeutel abgenommen, samt Inhalt versteht sich. Ob wir, so öffentlich wie es dort war, beobachtet wurden, war mir egal - der Loser hatte sich gefälligst hinzuknien und meine Stiefel zu küssen! Als kleines "Dankeschön" gab es ein paar Ohrfeigen und eine Ladung Spucke von der Herrin in seine devote Fresse! Noch einmal Stiefel küssen, schön artig bedanken und dann war „abdampfen“ für den kleinen Zahldeppen angesagt!! *haha*

 

  veröffentlicht am 14.04.2016
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Mehr Infos.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.