Blackmail-Timer und Emailtimer

Blackmail Timer – Das Spiel mit dem Emailtimer

Du bist Blackmailsklave und suchst nach einer Herrin, die dich per Blackmail-Timer zu neuen exzessiven Spielen bringt? Du brauchst diesen besonderen Kick und möchtest Stück für Stück deine persönlichen Daten oder private Fotos von dir preisgeben. Das Spiel der Erpressung bietet viele Möglichkeiten und auf diese gehe ich, deine zukünftige Blackmailherrin, ein. Ein ganz neues Erpressungs-Spiel biete ich nun meinen Blackmailsklaven mit dem Blackmail-Timer.
 

Was ist der Blackmail-Timer?

Der Blackmail-Timer ist ein Formular, bei dem du brav deine Daten einträgst, die ich von dir per Chat oder per Video (auf Blackmailvideos gehe ich weiter unten noch mal ein) verlange. Dabei gibst du deinen vollständigen Namen, deine Adresse, deine E-Mailadresse, deine Telefonnummer und/oder andere persönliche Daten und Informationen ein. Danach startet ein Countdown, der nach Ablauf das Formular automatisch an mich sendet. Du hast also noch genügend Zeit, es dir durch den Kopf gehen zu lassen, es zu genießen, dass deine echten Daten eventuell gleich an mich gesendet werden.

Wer darf den E-Mail-Timer benutzen?

Wenn du über 18 Jahre alt bist und dir bewusst ist, dass du deine Daten nun an mich, Herrin Anja, weitergibst, darfst und kannst du den E-Mail-Timer benutzen. Du stimmst dabei zu, dass ich das Recht habe, diese Informationen, die du mir zusendest, in irgendeiner und jeglicher Weise verwenden darf. Das genau macht ja den Reiz des Blackmailing aus, nicht wahr? Ich könnte, wenn ich will, alles damit anstellen. Des Weiteren bestätigst du und stimmst zu, dass die Person auf den hochgeladenen Bildern du bist und ich diese Bilder auf meinen Webseiten veröffentlichen darf.

Derzeit ist die Nutzung meines Blackmail-Timers nur für User meines Sklavenstalls vorgesehen. Mit einer kostenlosen Registrierung kannst du diesen Mailtimer benutzen.

Den Link zum Timer-Formular erfährst du dann in dem jeweiligen Video zum Blackmail-Timer.
 

Was passiert nach dem Ende des Countdowns und dem Absenden des Formulars?

In meinem E-Mail-Postfach werde ich eine Mail mit deinen Daten und Fotos finden. Das Script funktioniert wirklich. Ich kann dir danach gerne einen Screens*** von der E-Mail zeigen. Dazu brauchst du mich lediglich in meinem Messenger anzuschreiben.

Mit Sicherheit hast du nun Angst, ich könne diese Informationen gegen dich verwenden. Wie fühlt es sich an, zu wissen, dass die Herrin die Macht über deine ganz persönlichen Daten und Fotos hat? Du hast Angst, aber es macht dich dennoch geil.

Wenn du brav bist und keinen Aufstand machst, brauchst du nichts zu befürchten. Wir können allerdings das Blackmail-Spiel auch weiterspielen. Soll ich deine Mail mit samt deinen Daten sicher bei mir aufbewahren? Was wäre es dir wert? Möchtest du dich freikaufen oder möchtest du den nächsten Schritt machen und noch viel weiter gehen? Einen Vorgeschmack bietet mein Sklaven-Pranger, bei dem der ein oder andere Blackmailsklave bereits veröffentlicht wurde. Schreib mich an, wenn du diese Erfahrung machen möchtest oder in eine weitere Richtung des Blackmails gehen möchtest.

Jugendschutzhinweis
WARNUNG: Diese Webseite enthält für Minderjährige ungeeignetes Material.

Minderjährige und Personen, die eine Betrachtung erotischer oder sexueller Inhalte ablehnen oder Personen, denen es vom Gesetz her verboten ist solche Inhalte zu betrachten, werden gebeten diese Seite umgehend zu verlassen.

Sie dürfen auf diese Webseite nur dann zugreifen, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind bzw. das Erwachsenenalter erreicht haben.

Diese Seite nutzt Cookies
Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhälten Sie in der Datenschutzerklärung.

EroCMS die Software für Erotikdarsteller.