Tu deine Pflicht, Zehenlutscher!

Tu deine Pflicht, Zehenlutscher!
Dauer:
Dauer: 4:16
Online seit:
11.06.2013 - 10:37 Uhr
Preis:
NUR 399 Coins √
JETZT KAUFEN als Stream oder Download

Heute darfst du deine Pflicht erfüllen und lecken, Fuß-Sklave! Du wirst heute deine Lippen, deine Zähne und deine Zunge bewegen wie noch nie zuvor in deinem erbärmlichen und  jämmerlichen Leben. Du wirst deine Herrin glücklich machen und sie vollauf befriedigen. Zumindest ihre Wünsche befriedigen, was ein so kleiner, dummer Sklave wie du gerade noch so schaffen kann.

Nicht das, was du jetzt denkst, Loser! Diese Gunst hat nur einer verdient, der nichts anderes will als seine Herrin glücklich zu machen. Du bist viel zu sehr daran interessiert, zu*** und zu spannen und denkst viel zu sehr an deine eigene*** und nicht so sehr daran, allein deine Herrin glücklich zu machen. Sie zu befriedigen muss dein oberstes Ziel sein, und solange du Hintergedanken hast, so lange wirst du sie bedienen, wie es der Herrin genehm ist.

Also wird es heute ausschließlich um meine göttlichen Füße gehen, die du brav ablecken wirst! Zentimeter für Zentimeter wirst du sie lecken, sie umschmeicheln und es genießen, denn mehr wirst du von meinem Körper nicht berühren. Dafür wirst du meine Zehen und Füße sehr genau kennen lernen! Du wirst sie jeden Zentimeter erkunden und sie so in dein Gehirn einbrennen, dass du die Füße deiner Herrin an ihrer Form, ihrem Geschmack und ihrer Haut erkennen kannst, selbst wenn deine Augen verschlossen sind!

Jeder einzelner Zeh wird von dir brav abgelutscht! Du wirst jeden Zeh behandeln, als wäre es ein Phallus, den du verwöhnen, den du liebkosen sollst. Du wirst jeden Millimeter erkunden, mit der Zunge, mit den Lippen und mit deinen Zähnen. Damit du genau weißt, wie meine Füße sich anfühlen, wie sie schmecken und wie sie sich in deinem Mund anfühlen.

Also ran jetzt! Tu deine Pflicht, Zehenlutscher! Du darfst jetzt so lange meine Zehen lutschen, bis ich genug von dir habe. Das wird erst in einiger Zeit der Fall sein, denn meine Füße sind sehr verschwitzt vom Sport und der langen, anstrengenden Shoppingtour.

Eine Fußmassage will die Herrin auch haben! Damit dann meine Verspannungen in den Füßen beseitigt werden, wirst du nach der langen, anhaltenden Fußsäuberung meine Füße auch noch ausgiebig massieren. Schön fest und vorsichtig, so dass sich die Muskeln entspannen und ich keine Schmerzen verspüre. Sonst könnte es sein, dass ich aus dir kleinem Fußsklaven einen schreienden Sklaven mache. Du weißt doch, wie du mir, so ich dir...

Also gebe dir gefälligst Mühe!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar und erhalte 30 Coins.
Kommentare

Die 20 neusten Videos von Lady-Anja

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Mehr Infos.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.