News Blog
Wichssklave will in meiner Livecam blechen

WichssklaveDa ja ganz offensichtlich, einige meiner Sklaven daran stark daran interessiert sind, zu wissen, was andere Online-Sklaven so machen dürfen und vor allem müssen, gibt es hier auch schon den nächsten Bericht. Heute geht es um einen meiner Wichssklaven, der immer in Zahllaune ist, wenn seine*** ein gewisses Level erreicht hat. So ist er auch dieses mal wieder in meine Livec [alles anzeigen]

2 Kommentare   geschrieben am 11.09.2017
Sklavenaufgaben von der Herrin, Domina

Du hast Glück, denn ich habe wieder ein paar neue Sklavenaufgaben für dich zusammengestellt. Jeden Tag bekommst du für eine ganze Woche exakte Anweisungen von der Herrin, die du natürlich zu erledigen hast. Diese Aufgaben sind dieses Mal speziell an meine Keuschlinge gerichtet. Also Sklaven, die bereits von mir keusch gehalten werden, einen Keuschheitsgürtel tragen oder die Erziehun [alles anzeigen]

0 Kommentare   geschrieben am 07.09.2017
Wegen Reichtum geschlossen

Dein Gesicht hätte ich jetzt zu gerne gesehen, als du den Titel dieses Blogs gelesen hast. Keine Angst, du darfst weiterhin meine Erziehung und meine Anwesenheit genießen, aber...

Du darfst dich mit dem Gedanken vertraut machen, dass du ab Mitte September ein paar Tage ohne mich auskommen musst. Ich weiß, das ist schwer vorzustellen, da du kleines devotes Miststück von mir abhängig bist. Ab [alles anzeigen]

4 Kommentare   geschrieben am 29.08.2017
Greenmail, Orangemail, Redmail & Blackmail - Deine Wahl, meine Kontrolle!

Einige von meinen Sklaven hat der Blogeintrag über meine Sklavin Josephine und was ich mit ihr veranstalte, erschreckt. Andere fragen immer wieder einmal nach Blackmail, den Folgen und was es bedeutet, so absolut unterworfen zu sein. Andere wollen wissen, ob sie nicht einen gewissen Grad steuern können, damit sie „etwas Kontrolle“ behalten können, da ihne [alles anzeigen]

4 Kommentare   geschrieben am 28.08.2017
Kontofick

KontofickIch habe das Bankkonto meiner Sklavin Ariella gefickt: Satte 930 Euro habe ich abgehoben und somit wieder einmal das Konto geplündert bzw. leer gemacht. Das ist nicht das erste Mal, dass ich mich an dem Bankkonto von meinem Zahlsklaven bzw. Zahlsklavin bediene. Schließlich habe ich auch die Geldkarte, die ich immer in meinem Geldbeutel aufbewahre. Falls ich spontan noch ein paar Geldscheine benötige.

Zahlta [alles anzeigen]

2 Kommentare   geschrieben am 23.08.2017
DIY Strafstuhl mit***maschine!

Es hat gefühlt eine halbe Ewigkeit gedauert, aber endlich ist der Straf-Arbeitsstuhl meiner Sissynutten-Sekretärin und Sklavin fertig. Er ist exakt so geworden, wie ich ihn haben wollte. Sie muss darauf so lange sitzen bleiben, wie ich es für richtig halte und kann absolut gar nichts dagegen unternehmen, wenn ich sie stundenlang durchficken lasse. Außer zu betteln, dass ich den Dildo ausm [alles anzeigen]

5 Kommentare   geschrieben am 22.08.2017
Realtreffen, Fetisch Videodreh und Tattootermin

Meine Sklavin hatte sich am Dienstag, 15.08.2017 auf den Weg zu mir gemacht und ist dabei 10 Stunden unterwegs gewesen. Gegen Abend, nachdem meine Sklavin im Hotel eingecheckt hatte und sie sich "frisch" gemacht hat, haben wir uns vor dem Hotel am Chiemsee getroffen. Wegen des Feiertages und extrem gutem Wetter, war es hier aber auch ziemlich überfüllt. Das hat meine Sissy [alles anzeigen]

7 Kommentare   geschrieben am 17.08.2017
Tages- und Shoppingausflug in München

Wer mir bei Snapchat (herrinanja) folgt, der hat es wahrscheinlich schon mitbekommen. Ich war gestern in München um ein wenig zu shoppen und zu bummeln. Leider stand ich eine ganze Weile im Stau, das ging mir natürlich von meiner wertvollen Zeit ab. Meinen Ärger darüber hatte ich dann aber abends an meinen Sklaven ausgelassen *haha*. Nichtsdestotrotz bin ich gut gelaunt durch Münche [alles anzeigen]

4 Kommentare   geschrieben am 10.08.2017
Du gehörst mir – hat sie gesagt und sie zieht es noch immer durch!

Über meine Bürogumminutte-Chantal, mein arschfickgeiles Latex-Nuttchen habe ich ja in der Vergangenheit bereits einiges verlauten lassen. Nun hat meine so verletzliche Gumminutte ihre Gefühle und Erfahrungen in einigen Sätzen zu Wort gebracht - dies möchte ich hier nun aufzeigen.


Chantal`s Gumminutten-Welt

Seit über fünf Jahren bin ich nun das Eigentum meiner wunderbaren Her [alles anzeigen]

1 Kommentar   geschrieben am 10.08.2017
Geldsklave doppelt abgemolken

Mein Geldsklave Marks hatte gestern mal wieder bei meiner Hotline angerufen und sich die Kohle aus den Taschen ziehen lassen. Es ist immer wieder ein einfaches Spiel bei ihm, denn ich habe ihn sehr lange hinhalten können, aber das ist genau das, was mein Geldsklave möchte und auch dringend braucht.

 

Am Telefon dauergeil gehalten: Geldsklave wollte nur noch zahlen

 

Geldherrin Hotline

Ich habe [alles anzeigen]

1 Kommentar   geschrieben am 03.08.2017
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Mehr Infos.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.