Jahresrückblick 2020

Dieses Jahr war für alle in jeder Hinsicht anstrengend, aber dennoch muss ich sagen, dass ich mich nicht beschweren kann! Meine Familie, meine Freunde und ich sind gesund und ich liebe und lebe meinen Job! Es ist manchmal unglaublich, was ich mit meinen Suchtfotzen hier bereits alles erreicht habe! Hier nun ein kleiner Jahresrückblick von mir!

Januar:

Das Jahr beginnt super! Mit Freunden und einer fetten Motto-Party feiern wir ins neue Jahr 2020 hinein! Im Januar habe ich nicht nur den Minuten-Rekord bei meiner ***line geschafft, sondern auch den Rekord bzgl. Coin-Aufladungen auf meiner Website! Meine Suchtfotzen haben mich kräftig unterstützt!

Februar:

Ich habe das Holiday Goal "Boa Vista" gestartet und einen Urlaub im März geplant! Das Ziel war es meinen kompletten Urlaub zu finanzieren. Was soll ich sagen? Das Ziel von 3.500 Euro wurde weit übertroffen! Insgesam 5.275 Euro landen in meiner Urlaubskasse und damit waren auch gleich noch einige Extra-Ausflüge finanziert!

Ein weiteres Video mit meinem einzigarten Blackmail-Timer ist im Februar online gegangen: "Blackmailtimer: Es zieht seine Kreise!". Auch dieses Video ist wieder super angekommen.

März:

Ich fliege nach Boa Vista um eine Woche Urlaub zu machen, wusste da aber noch nicht, dass dies mein einziger Urlaub dieses Jahr sein sollte. Bei Antritt der Reise war noch weitgehend alles in Ordnung. Keine Empfehlungen, Reisen sein zu lassen oder sonstige Einschränkungen. Kurz darauf änderten sich schon fast stündlich die Meldungen und dann kam schon die Angst, nicht mehr nach Hause zu kommen. Am 18.03. war die geplante Heimreise und kurz drauf auch schon der erste Lockdown. Glück gehabt! Ich habe einen wunderschönen Urlaub genießen dürfen und habe zudem noch ein nettes Päarchen kennengelernt, mit dem ich immer noch Kontakt habe und befreundet bin.

April:

Meinen Geburtstag konnte ich leider nicht wirklich feiern, nicht wie die Jahre zuvor. Ich starte meine "Geburtstags Party"- Kasse und werde meine Geburtstagsfeier zu einem späteren Zeitpunkt mit Freunden nachfeiern, dafür aber umso größer! Insgesamt landen am Ende 5.225 Euro in dieser Kasse! Meine Suchtis wollten wir wohl eine besonders große Feier spendieren. Jetzt muss sich nur noch die Situation wieder normalisieren.

Da Lockdown war und alle Fitnessstudios geschlossen hatten, habe ich mir nach und nach mein eigenes kleines Gym im Keller aufgebaut.

Mai:

Erste Mottoshow-Livecam "Melkarsch", bei dem es natürlich nur um meinen Prachtarsch ging. Hier musste man nicht pro Minute zahlen, sondern durfte sich ein Ticket kaufen. Kam bei euch Suchtis auch super an!

Juni:

Mein geplanter und alljährlicher Urlaub, bei dem ich immer jede Menge Videos und Bilder mache, konnte leider nicht stattfinden. Ich habe die Empfehlungen ernst genommen und habe Reisen sein lassen. Ein neue Clip-Reihe ging online: Zahl oder bleibe keusch! Teil 1 bis 3!

Juli:

Im Juli habe ich den Minuten-Rekord bei meiner ***line vom Januar noch mal gek***! Es gab einen fetten Bonus für die Herrin! Absolut verdient und mehr als berechtigt.

August:

Ich habe mir einen Traum erfüllt: Der Traum vom eigenen Haus! Es ist nicht irgendein Haus, nein: Eine schicke Villa mit all dem, was ich mir vorgestellt und gewünscht habe. Jahrelang habe ich gesucht und dieses Jahr hatte ich nun Glück! Stolze 1,15 Millionen hat mich dieses Anwesen gekostet! Gleichzeitig starte ich den dreistesten Crowdfunding Pott aller Zeiten: Pay for my Estate! Ich bin nun mal dreist und wollte es einfach probieren, was meine Suchtis bereit sind für mich zu tun! Was soll ich sagen? Zum aktuellen Zeitpunkt sind bereits 48.350 Euro eingegangen! Unglaublich geil! Weiter so, Suchtis! Gleichzeitig verlose ich bis Ende es Jahres einige Gewinne.

Im gleichen Monat habe ich meinen Telegram Kanal ins Leben gerufen. Seither bekommen über 1.000 Abonnenten fast täglich neue News, Bilder und Clips von mir! Folgst du mir auch?!

Im August konnte ich nun meine Geburtstagsfeier nachholen und meine Freunde schwärmen noch heute von dieser geilen Gartenparty! Es gab einen Pool, DJ, Catering und eine ***tail-Flatrate! Das Wetter war wie bestellt: Sonnig und heiß! Es war der Wahnsinn und wer hat es spendiert? Meine Suchtis! ;)

September:

Mein devotes Fußvolk ist süchtig nach meiner Aufmerksamkeit und guten Platzierungen!? Daher aktualisiere ich seit September in regelmäßigen Abständen immer wieder die Platzierungen der Top-Suchtfotzen meiner Website!

Im September ging mein 1000. Video online, welches das 1. Motivationsvideo zu meinem Hauskassen-Projekt ist: "10k erreicht! Zahle für mein Luxus-Haus Teil 1"!

Oktober:

Deere62 schafft es 3 Mal hintereinander Loser des Monats zu werden! Das hat bisher noch kein anderer geschafft! Glückwunsch!

Mein Umzug in meine neue Villa fand in diesem Monat statt! Die Planung stand aber auf der Kippe! Einen Tag vor meinem Umzug bekam ich einen Anruf vom Umzugsunternehmen, dass der Sohn des Chefs Kontakt zu einem Corona-Infizierten hatte. Stillstand bis das Testergebnis da ist und hoffentlich negativ ist! Dann der Anruf am Abend: Der Test ist negativ - der Umzug am nächsten Tag kann stattfinden. Auch hier wieder: Glück gehabt! Ich fühle mich sehr wohl in meinem neuen Heim und meine Katzen haben sich auch sehr schnell eingelebt.

Der Oktober war schwer für mein Fußvolk, denn es hieß: LOCKtober! Die Challenge: Einen ganzen Monat keusch bleiben für die Herrin! Das Ergebnis gibt es hier.

November:

Mein Jubiläumsmonat! Am 14.11.2008 habe ich meine Website hier erstellt. Damals war ich mir nicht sicher, ob ich diesen Aufwand tatsächlich betreiben soll - meine Güte natürlich!! Seht euch diese Suchtfotzen doch mal an! Was wären die jetzt ohne mich? *haha* 12 Jahre Lady Anja waren auf jeden Fall ein Grund zum Feiern! Es gab eine Mega-Überraschung - wer kann sich erinnern? ;)

Die größte Überraschung war jedoch der Rekord, den ich mir eingebildet habe *g* Ich habe aufgerufen, den Coin-Aufladungen-Rekord von Januar zu brechen! Schließlich gibt es keinen besseren Zeitpunkt einen Umsatz-Rekord der Website zu knacken: Nämlich genau in diesem Jubiläums-Monat! Es war der pure Wahnsinn, denn der Rekord wurde bei weitem gebrochen! Ich war und bin stolz auf meine motivierten Suchtfotzen!!

Ich war zwar schon umgezogen, aber wie es nun mal so ist: Ich hatte noch viele Dinge im Haus zu erledigen. Dennoch habe ich es geschafft meinen alljährlichen Fetisch-Adventskalender vorzubereiten.

Ich habe eine exklusive Telegram Gruppe ins Leben gerufen, bei der jeder, der mein 1000 € Video gekauft hat, einen Einladungslink bekommen hat. Hier dürfen nur die größten Zahlschweine und besten Sklaven rein.

In diesem Monat ist meine 3. Katze in mein Heim eingezogen. Lady Anja hat nun mehr Platz und ein Herz für Katzen. Daher hab ich mir aus einer Pflegestelle eine sehr schwer vermittelbare Katze geholt. Leider sehr ängstlich, da sie von bösen Menschen geschlagen wurde. Projekt "Katze ein schönes Zuhause bieten und wieder Vertrauen zum Menschen bringen" ist gestartet. Es ist nicht einfach, aber die ersten Erfolge sind da!

Dezember:

Mein legendärer Fetisch Adventskalender ist online gegangen und wie jedes Jahr super angekommen und genutzt worden! Jede Menge Downloads - kein Wunder! Es gab jeden Tag ein Video, viele Bilder und auch jede Menge Aktionen. Das lässt das Suchtfotzen-Herz doch gleich viel höher schlagen! Der Adventskalender 2020 hat die Download-Rekorde der letzten Jahre bei weitem übertroffen!

Coin-Millionär ist und bleibt xxxmot mit satten 1.146.097 Coins!

Im VIP Club sind natürlich alle Bilder und Videos nach wie vor zu bestaunen! Ich freue mich auf das Jahr 2021 mit neuen Projekten, (hoffentlich) mehr Normalität und fleißigen Sklaven! Einen guten Rutsch!

  veröffentlicht am 31.12.2020

Kommentare

berndchen schrieb: vor 1264 Tage
Ihr Leben ist ein Traum, ich liebe SIE!!!
sklavennutte_michaela schrieb: vor 1269 Tage
Geliebte HERRIN und EIGENTÜMERIN LADY ANJA! Danke für IHREN tollen Jahresrückblick! Echt toll gelungen, und zugleich macht IHR faszinierender Jahresbericht deutlich, wie sehr auch SIE diese abhängigen Suchtfotzen verwöhnen! Danke dafür! - Und diese willenlose Sklavinnutte Michaela bedankt sich besonders für den KG-Verschluss seit LOCKtober (und noch immer anhält) sowie für das extreme geile Rt-Game (Doppelmelkung am 23. Dezember). Diese beiden Erfahrungen festigen die leidenschaftliche Hingabe dieser hörigen Marionette an SIE noch intensiver! - Auf ein glückliches, erfolgreiches neues Jahr 2021!
keusche-sissymaid schrieb: vor 1269 Tage
Vielen dank für das geile Jahr, trotz den widrigen Umständen, hoffentlich können wir im nächsten Jahr Corona abhaken. Ihre ergebene keusche sissymaid
xxxmot schrieb: vor 1269 Tage
Danke für tollen Jahresrückblick. Einen guten Rutsch ihnen und all Ihren Liebsten.
Jugendschutzhinweis
WARNUNG: Diese Webseite enthält für Minderjährige ungeeignetes Material.

Minderjährige und Personen, die eine Betrachtung erotischer oder sexueller Inhalte ablehnen oder Personen, denen es vom Gesetz her verboten ist solche Inhalte zu betrachten, werden gebeten diese Seite umgehend zu verlassen.

Sie dürfen auf diese Webseite nur dann zugreifen, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind bzw. das Erwachsenenalter erreicht haben.

Diese Seite nutzt Cookies
Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhälten Sie in der Datenschutzerklärung.

EroCMS die Software für Erotikdarsteller.