Einloggen
Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt kostenlos Registrieren!

Desktop-Ansicht

lady-anja.com © 2017

Onlineerziehung Telefonerziehung und Fetischlivecam

 

3-Gänge-Menü für Sklaven

Darsteller Dauer Preis
Lady-Anja 11:21 Min. NUR 949 Coins √
Jetzt freischalten

Ich hoffe, du hast Hunger mitgebracht, denn heute wirst du mein 3 Gänge Menü probieren, extra von mir gekocht, speziell für Sklaven, wie du einer bist. Das hast du nicht erwartet, oder? Deine Herrin ist eine erlesene Köchin, welche nicht mit den Zutaten geizt und dir ihr ganz spezielles Gericht zukommen lässt. Ein Gericht, welches aus drei Teilen besteht.



Die Vorspeise. Eine leichte Salat-Suppe, welche ich mit meinen eigenen Zähnen püriert habe. Neben dem speziellen Geschmack, welcher dadurch entsteht, kommen auch ganz spezielle, natürliche Stoffe zum Einsatz. Diese ergeben zusammengenommen eine göttliche Suppe, die für jeden Anbeter der Lady Anja eine besondere Huldigung darstellen wird.



Das Hauptgericht. Speziell für meinen kleinen Sklaven eine zermatschte, gecruschte Speise, welche in einer flachen Schüssel serviert wird. Vorzugsweise natürlich auf dem Boden und ohne Hände. Da sind doch große Stücke wirklich nur noch störend, Aber wie du siehst, ist mir keine Mühe zu groß um dich wirklich göttlich zu „verwöhnen“. Schließlich weiß ich als deine Göttin und Herrin, was ich dir „schuldig“ bin, Sklave.



Der Nachtisch. Eine wirklich süße, klebrige und besonders liebevoll zubereitete Sache. Mit einem kleinen Löffel, welche nur zu diesem Zweck benutzt wird, ist die braune Schokolade eine Köstlichkeit, welche dir als meinem Sklaven eine Überwindung kostet. Eine Überwindung aus dem Grund, weil du doch eigentlich schon von der Vorspeise und dem Hauptgericht satt bist. Aber als Wohlerzogener Sklave wirst du mit einiger Überredung diesen köstlichen Nachtisch vollständig in dich aufnehmen.



Ich hoffe, dir geht es nicht wie mir. Immer, wenn ich koche, vergeht mir der Appetit, denn die ganzen Dünste, welche durch die Küche schweben, machen mich immer ganz satt. Doch dir wird doch der Hunger nicht vergehen, nicht wahr. Denn du siehst mir ja beim Kochen auf deinem Monitor zu und brauchst die leckeren Gerüche nicht ein zu atmen.



Als besondere Garnierung liefere ich dir nicht nur das Rezept, das einer meiner Sklaven so bestellt hat, sondern ich gebe dir als gelungene Zugabe die bunte Palette meiner fiesen und gemeinen Sprüche. Also kann ich dir jetzt nur noch eines Wünschen - Bon Appetit.

Du hast zu wenig Coins!

Coins können derzeit nur über die Desktopversion aufgeladen werden. Willst du zur Desktopversion wechseln?

Nein Ja
forum