Einloggen
Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt kostenlos Registrieren!

Desktop-Ansicht

lady-anja.com © 2017

Onlineerziehung Telefonerziehung und Fetischlivecam

 

Cash and Go - Geldübergabe!

Darsteller Dauer Preis
Lady-Anja 2:56 Min. NUR 499 Coins √
Jetzt freischalten

Cash and Go und eine überraschende Wende beim Tributeinzug bzw. der Geldübergabe.



Eine Verabredung zum Cash and Go! Da stand ich und es regnete in Strömen, und das kleine Sklavenschwein ließ auf sich warten. Dabei hatte er noch Glück, dass ich aus dem Wetter raus wollte. Ich musste ihm eine Lektion erteilen, das er in Zukunft auf MICH, seine HERIN, zu warten habe und nicht anders herum. Also ließ ich meiner schlechten Laune ihren Lauf.



Das miese Wetter und die einsame Stelle nervten mich schon direkt von Anfang an. Als der Sklave dann noch auftauchte und sich einfach nicht richtig bewegen wollte, nämlich genau so, wie ich es ihm befahl, kochte ich. Selbst die mir angemessene Begrüßung bei dem Wetter konnte mich nicht besänftigen. Da musste ich mir einfach mehr Geld nehmen, als eigentlich vereinbart war. Cash and Go muss sich ja auch lohnen. Sein Pech war jedoch, dass er nur die vereinbarten 300 € dabei hatte.



Das war mir denn doch zu wenig. Hatte ich mich doch bei einem Wetter, bei dem ich sogar Sklaven nicht vor die Tür jage, aus dem Haus begeben. Also machte ich es etwas interessanter – zumindest für mich. Als ich also seine Geldbörse in der Hand hielt, fiel mir seine Geldkarte auf. Also wurde diese konfisziert und wanderte in meine Tasche. Warum sollte man auch ein Cash & Go unbedingt immer nur auf Bargeld beschränken? In der heutigen Zeit kann man Cash & Go auch auf EC-Cash erweitern.



Mit einem Tritt in die Eier wollte ich ihn schon losschicken, als mir noch etwas einfiel. Eine Karte ohne Pin ist nun wirklich nur ein Stück Plastik. Also hatte dieser Sklavenwicht mir seine Nummer zu sagen.



Wie es dann in weiterging, werde ich dir auch noch erzählen, aber das ist eine andere Geschichte, die ich dir in einem anderen Video erzähle. Für diesen kleinen Sklaven wurde es eine sehr interessante Erfahrung, aber er ist ja nur ein Sklave – mein Sklave! Und er wir es sich in Zukunft bestimmt zweimal überlegen, ob er einen Befehl seiner Herrin überhören will.



Hier geht´s zum Video der Kontoplünderung!

Du hast zu wenig Coins!

Coins können derzeit nur über die Desktopversion aufgeladen werden. Willst du zur Desktopversion wechseln?

Nein Ja
forum