Einloggen
Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt kostenlos Registrieren!

Desktop-Ansicht

lady-anja.com © 2017

Onlineerziehung Telefonerziehung und Fetischlivecam

 

Dirty Feet - Leck meine dreckigen Füße!

Darsteller Dauer Preis
Lady-Anja 4:30 Min. NUR 449 Coins √
Jetzt freischalten

Hab ich dich erwischt, Sklave! Sobald ich nicht hinschaue, wirst du schon wieder faul. Es ist mit dir doch immer das gleiche. Aber heute wird es für dich weder ein*** noch sonst etwas geben. Heute wirst du arbeiten auf die einzige Art, die einem Sklaven wie dir zusteht.



Du wolltest wohl Sonne tanken? Stimmt, sie ist heute sehr extrem und meint es gut. Aber als Sklave ist es dir ja nicht erlaubt, in der schönen Sonne zu faulenzen. Du hast zu arbeiten. Und jetzt wird es dir ermöglicht. Was, du hattest keine Aufgabe? Muss man dir denn immer sagen, was du machen sollst? Kannst du dir nicht denken, dass du, wenn ich nichts Besonderes sage, du dir eine Arbeit suchen sollst, die einem Sklaven wie dir angemessen ist. Aber darüber sprechen wir noch – später. Und jetzt - Ran an die Arbeit!



Dirty Feet, meine dreckigen Füße wollen gereinigt werden.



Ich bin den ganzen Tag barfuß gelaufen, damit du meine Füße JETZT brav wieder sauber lecken kannst. Für dich Sklaven ist es eine Ehre, die Füße seiner Herrin sauber lecken zu dürfen. Ich als deine Herrin bestimme hiermit, dass du meine Füße sauber zu lecken hast – du musst und wirst es JETZT sofort tun!



Und ich sage dir jetzt auch, was du alles zu säubern hast. Du wirst nicht nur die dreckigen Fußsohlen säubern, nein, das ist noch nicht alles. Der ganze Dreck des Tages ist auch in den Zwischenräumen der Zehen zu finden. Also wirst du auch schön brav die Zwischenräume mit deiner Zunge säubern! Schön langsam und Zehe für Zehe. Als besonderen Gunstbeweis darfst du die Zehen sogar in den Mund nehmen und an jeder Zehe nuckeln, während du mit deiner Zunge den Zeh sauber machst. Dann wirst du den Zwischenraum mit deiner Zunge reinigen und dabei sogar zwei Zehen in den Mund nehmen, während ich dabei deine Zunge mit meinen Zehen bearbeite. Das wird dich doch ganz bestimmt antörnen, nicht wahr?



Schmeckt dir der Dreck von meinen Füßen? Ja, es ist ganz besonderer Dreck, denn er stammt von deiner Göttin, welche den Dreck durch ihre Anwesenheit gesegnet hat. Du wirst ihn also mit besonderem Genuss schlucken. Dreck zu Dreck sag ich nur! Ich will, dass meine Füße sich nach deinem kleinen Liebesdienst auch richtig sauber anfühlen. Also mach das ja ordentlich, Lecksklave!

Du hast zu wenig Coins!

Coins können derzeit nur über die Desktopversion aufgeladen werden. Willst du zur Desktopversion wechseln?

Nein Ja
forum