Einloggen
Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt kostenlos Registrieren!

Desktop-Ansicht

lady-anja.com © 2020

Onlineerziehung Telefonerziehung und Fetischlivecam

 

Poppers-Eskalation: Ziehen, zahlen und Hirn zerficken

Darsteller Dauer Preis
Lady-Anja 15:34 Min. NUR 1499 Coins √
Jetzt freischalten

Bereit für DIE nächste intensive Poppers-Eskalation? Heute darfst du ziehen, zahlen und dein Hirn zerficken lassen. Dass du mittlerweile meinen Kommandos und Anweisungen nicht widerstehen kannst, ist ja wohl offensichtlich. Ich habe es absolut perfektioniert, dich zu meinem willenlosen Eigentum zu machen. Dies wird sich heute wieder zeigen, mein Popperssklave.



Es wird 11 Countdowns geben, bei denen ich dich immer mehr teasen werde. Du musst auf Kommando Poppers ziehen, wenn ich es verlange und bei Countdown-Ende blechen. Wie viel dich dieser Spaß kosten wird? Das wirst du dann schon sehen, Loser. Eine Spritzerlaubnis musst du dir erst verdienen.



Ich bin mir sicher, dass du beim ersten Countdown bereits Schwierigkeiten haben wirst, deine Loserficksahne zurückzuhalten. Ich bin einfach zu heiß für dich, Sklave. Dieser hautenge schwarze Wetlookbody, dieser mega geile Ausschnitt und diese perfekt sitzenden Overknees machen dich nur noch schwächer und dümmer! Spätestens, wenn mein Prachthintern immer näher zur Kamera kommt, wird sich dein Hirn automatisch runterfahren.  Diese vorrübergehenden Hirnaussetzer nutze ich natürlich gekonnt aus. Du wirst an deine Herrin zahlen und du wirst es mit Freude tun!



Dir steht also eine ordentliche Doppelmelkung bevor. Zuerst musst du natürlich zahlen und erst dann darfst du deinen Schwanz per Kommando spritzen lassen. Das ist die richtige Reihenfolge, Sklave.



Es handelt sich um ein bestelltes Wunschvideo von Cindyschlampe (ohne namentliche Nennung), die brav ihre Tribute an mich abgetreten hat. Tu es ihr gleich und enttäusche mich nicht, Sklave! Du wünschst dir auch ein Video nach deinen Vorstellungen? Dann kannst du dies hier bestellen.



Hinweis: Ich spiele hier lediglich mit der Fantasie von Poppers. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass Poppers einen ***zustand verursachen kann. Der Besitz unterliegt in den deutschsprachigen Ländern (Deutschland, Österreich, Schweiz) keinen betäubungsmittelrechtlichen Vorschriften und ist damit legal; der Kauf, Verkauf oder Handel von Amylnitrit ohne Erlaubnis verstößt jedoch gegen die Arzneimittelgesetze der entsprechenden Länder. Auch in den meisten anderen europäischen Ländern sind Poppers nicht legal erhältlich. Oft kann man über Onlineshops beziehen: Dort werden Poppers als „Legal Highs“ unter Angabe falscher Verwendungszwecke, wie etwa als „Reinigungsmittel“, „Zimmerduft“ oder „Leder-Putzmittel“, angeboten. Eine offizielle und gute Bezugsquelle für Poppers jeglicher Art gibt es hier: Poppers-Shop

Hinterlasse jetzt einen Kommentar und erhalte 10 Coins
>
Du musst das Video erst kaufen.

Du hast zu wenig Coins!

Coins können derzeit nur über die Desktopversion aufgeladen werden. Willst du zur Desktopversion wechseln?

Nein Ja
forum